Startseite
Startseite-> Caritas im Norden - Vaerst neuer Vorsitzender des Caritasrats
Caritas im Norden
Bildquelle: privat

Vaerst neuer Vorsitzender des Caritasrats

Satzungsgemäß ernennt der Erzbischof von Hamburg die Vorsitzende oder den Vorsitzenden des Caritasrats. Nach dem Rücktritt von Frau Dr. von Spiegel von diesem Amt im Juni war die Position vakant. Jetzt hat Erzbischof Dr. Stefan Heße den bisher zum stellv. Vorsitzenden gewählten Dr. Rembert Vaerst aus Hamburg zum neuen Vorsitzenden des Caritasrats ernannt.

Dr. Rembert Vaerst wurde 1951 in Hamburg geboren, studierte Mathematik, Wirtschaftswissenschaften und Physik an den Universitäten Kiel, Karlsruhe und Siegen, ist Dipl. Mathematiker und wurde zum Dr. rer. pol promoviert. Seit 1996 arbeitete er in herausgehobenen Positionen sozialer Unternehmen in Hamburg. So war Dr. Vaerst Kaufmännischer Leiter der Evangelischen Stiftung Alsterdorf und Sprecher der Geschäftsführung der städtischen fördern & wohnen AöR in besonders schwieriger Zeit von 2007 bis 2016.

Auf der ersten Vertreterversammlung der neuen Caritas im Norden im November 2018 wurde Dr. Vaerst in den Caritasrat gewählt. Der Caritasrat ist das satzungsgemäße Aufsichtsgremium des Caritasverbands für das Erzbistum Hamburg e.V. Er stellt zum Beispiel den geprüften Jahreswirtschaftsbericht fest und entlastet den Vorstand. Die Mitglieder des Caritasrats sind ehrenamtlich tätig.
Dr. Vaerst ist seit 1978 verheiratet, hat vier Kinder und neun Enkelkinder.

www.caritas-im-norden.de