Startseite
Startseite-> April 2021 - Neue Medien
April 2021

Neue Medien

Hier stellen wir Ihnen die zuletzt in den Ausleihbestand übernommenen audiovisuellen Medien vor - Filme, Anschauungsmaterial, CDs u.a.   Stand: 7. April 2021

  • Bilder, Materialkoffer, Spiele - 17.12.2020
    Josef, Maria und Jesus müssen fliehen
    Petra Lefin; Klaus-Uwe Nommensen. - München: Don Bosco, 2020. - 12 Bilder A3 (incl. Deckblatt mit Erzähltext auf der Rückseite), Bilder (Bildkarten für unser Erzähltheater)
    Altersstufe: 3-8 Jahre
    Schlagwörter: Flucht nach Ägypten; Kamishibai; Matthäusevangelium 2,13-23

    Wie mag's denn wohl im Himmel sein?
    Christian Jeremies; Fabian Jeremies. - Freiburg: Herder, 2020. - 14 Bild-Text-Karten A3 (incl. Deckblatt und Karte mit dem Erzähltext), Bilder (Bildkarten fürs Erzähltheater Kamishibai)
    Schlagwörter: Trauer; Himmel; Jenseitsvorstellung; Fantasie; Erinnerung; Tod; Kamishibai
    Dass Emils Oma nach ihrem Tod in den Himmel kommt ist für ihn und seine Freundin Lulu ganz klar. Es fragt sich nur, was sie dort oben macht? - Eine unbeschwerte Geschichte über Trauer, Fantasie und den Schatz der Erinnerung.

    Sinnbildbox 2
    60 Bildmotive für Gespräche, die tiefer blicken lassen / Ulrich Graf; Wolfgang Ilg. - Stuttgart: buch + musik, 2020. - Box mit 60 Bildkarten A6 und Begleitheft (34 S.), Bilder
    Schlagwörter: Foto; Bild; Bildarbeit; Leben; Alltag; Sinn des Lebens; Glaube
    Zielgruppe: Sek I Sek II Jarb Ewb
    Im Begleitheft ist jedes Bildmotiv mit einigen Stichworten und einer Bibelstelle versehen.
  • CD- und DVD-ROM - 14.08.2019
    Keine aktuellen Neueinstellungen
       
  • CD's - 15.01.2021
    Die 30 besten Kirchenlieder für Kinder 2
    Mit allen Liedtexten zum Mitsingen / Markus Schürjann [Mitarb.]. - Berlin: Lamp und Leute, 2020. - 81 min.
    Schlagwörter: Kirchenlied; Kinderlied; Religiöses Kinderlied
    Zielgruppe: Primar Sek I Kigr Jarb
    Sammlung von 30 Klassikern, aber auch weniger bekannten religiösen Kinderliedern samt Text.
  • Trick- und Spielfilme für Kinder - 03.07.2020
    - Keine aktuellen Neueinstellungen -
      
  • Spielfilme für Jugendliche - 16.09.2020
    - Keine aktuellen Neueinstellungen -
          
  • Spielfilme für Jugendliche und Erwachsene - 07.04.2021
    Corpus Christi
    Jan Komasa. - Polen : Arsenal, 2019. - 115 min.: 2 DVDs
    Dieser Film steht im Medienportal zum Streaming zur Verfügung
    Schlagwörter: Priester; Priesterbild; Liturgie; Gemeinde; Trauerbewältigung; Schuld; Vergebung; Betrug
    Ein in der Haft bekehrter junger Mann wird nach Ostpolen aufs Land geschickt, wo er sich in  einem Sägewerk bewähren soll. In dem fremden Dorf gibt er sich als Priester aus und  übernimmt die Stelle des erkrankten Pfarrers, was sich als Glücksfall entpuppt, da er nach einem tragischen Unglück die aufgebrachte Atmosphäre mit unkonventionellen Mitteln zu befrieden versucht. Das mit kühler Sachlichkeit inszenierte Drama erinnert an die Filme von Robert Bresson und entwirft ein differenziertes Zeitbild der polnischen Gesellschaft, die mit moralisch-ethischen Herausforderungen ringt. - Sehenswert ab 16. - Quelle: film-dienst.
    Auf der 2. DVD befindet sich umfangreiches Material zur Arbeit mit dem Film sowie zu den Hintergründen der tatsächlichen Geschehnisse in Polen sowie einem ähnlichen Fall in Deutschland.

     



    * Die perfekte Kandidatin
    Haifaa Al-Mansour. - Saudi-Arabien/Deutschland: good!movies, 2019. - 100 min.
    Schlagwörter: Freiheit; Frauenrolle; Islam; Saudi-Arabien; Vorurteil; Frauenrechte; Menschenrechte; Tradition; Unterdrückung; Mut; Wahabiten
    Eine junge Ärztin aus Saudi-Arabien kandidiert eher unfreiwillig bei einer Lokalwahl und nimmt den Kampf gegen einen konservativen Rivalen auf, weil sie die Straße vor ihrem Krankenhaus asphaltieren lassen will. Damit provoziert sie einen Skandal, weil Frauen traditionell keine öffentlichen Ämter zugestanden werden. Der Film folgt den Auseinandersetzungen der Medizinerin im Zuge ihres spontan organisierten Wahlkampfs und verbindet dies mit aufschlussreichen Beobachtungen zu den inneren Widersprüchen und einem sich sacht anbahnenden gesellschaftlichen Wandel in Saudi-Arabien. - Sehenswert ab 14. - Quelle: film-dienst
  • Spielfilme für Erwachsene - 10.3.2021
    * Mein Liebhaber, der Esel & Ich
    Caroline Vignal. - Frankreich: Chapka Films, 2020. - 93 min.
    Schlagwörter: Wandern; Beziehung; Identität; Selbsterfahrung; Esel; Gelassenheit; Selbstfindung; Liebe
    Eine Grundschullehrerin reist ihrem verheirateten Liebhaber hinterher, der mit seiner Familie eine Wandertour mit einem Esel im französischen Zentralmassiv macht. Vor Ort ist sie jedoch auf sich gestellt und zudem anfangs mit dem Begleittier völlig überfordert, bis sie dessen gelassenes Wesen angesichts ihres eigenen angespannten Nervenkostüms zu schätzen lernt. Eine ebenso muntere wie sorgfältig inszenierte Komödie, die eine große Leichtigkeit besitzt, ohne dabei je trivial zu wirken. Neben den Naturschauwerten und einer ausgezeichneten Hauptdarstellerin zeichnet sich der Film über eine Selbstfindung auch durch die detailgenaue Erfassung der besonderen Sphäre des Wandertourismus aus. - Sehenswert ab 14. - Quelle: film-dienst
  • Dokumentarfilme für Kinder - 15.01.2021
    Die Schöpfung
    Mit der Flanelltafel erzählt von Michaela Maas / Michaela Maas [Mitarb.]; Birgit Böhm [Bearb.]. - Deutschland: Diözesanmedienstelle Osnabrück, 2021. - 6 min. (mp4)
    Dieser Film steht auch im Medienportal zum Download oder Streaming zur Verfügung.
    Schlagwörter: Schöpfung; Schöpfungsgeschichte; Flanellbild; Flanelltafel; Erzählen; Medienportal; Buch Genesis 1,1-2,4a
    Michaela Maas, Referentin für Religionspädagogik in der Schulabteilung des Bistums Osnabrück, erzählt mit der Flanelltafel und Filzfiguren die biblische Schöpfungsgeschichte nach Genesis 1,1-2,4a.
  • Dokumentarfilme für Jugendliche - 17.12.2020
    - Keine aktuellen Neueinstellungen -
         
  • Dokumentarfilme für Jugendliche und Erwachsene - 07.04.2021
    * Unser Boden unser Erbe
    Marc Uhlig. - Deutschland: Lighthouse, 2019. - 79 min.
    Schlagwörter: Landwirtschaft; Erde; Boden; Nachhaltigkeit; Schöpfungsverantwortung
    Um den Boden auf deutschen Äckern ist es nicht gut bestellt. Der nicht eben dicken Humusschicht hat die konventionelle Landschaft mit Kunstdünger und Pestiziden weitgehend die lebenswichtigen Mikroorganismen entzogen. Der Dokumentarfilm begleitet einen Biobauern durch die Jahreszeiten und lässt Experten zu Wort kommen, die ein düsteres Bild von der Zukunft des Ackerbaus zeichnen. Das informative Plädoyer für eine Agrarwende verzichtet auf ideologisch gefärbte Schuldzuweisungen oder apokalyptische Horrorszenarien, sondern überzeugt durch beredte Protagonisten und eine abwechslungsreiche Bildgestaltung. - Ab 14. - Quelle: film-dienst
  • Dokumentarfilme für Erwachsene - 16.09.2020
    - Keine aktuellen Neueinstellungen -
       
powered by webEdition CMS